• info@nachtfuchs-care.de
  • RLV-Weste und FlexBlue direkt vom Hersteller
  • Weitere Produkte in Planung
  • info@nachtfuchs-care.de
  • RLV-Weste und FlexBlue direkt vom Hersteller
  • Weitere Produkte in Planung

Gut schlafen mit unsere Rückenlageverhinderungsweste

Häufig kann die Ursache der Schlafapnoe und des daraus resultierenden Schnarchens lediglich an der Schlafposition liegen. Während des Schlafes entspannt sich die Muskulatur des Mund- und Rachenbereichs. In Rückenlage sorgt die Schwerkraft dafür, dass sich die Zungenwurzel und Teile des Gaumens weiter in den Rachen verlagern und auf diese Weise die Atemwege verengen. Dann entsteht das typische Schnarchgeräusch, indem der Luftstrom beim Einatmen vor allem das Gaumensegel lautstark vibrieren lässt.

Relativ viele Menschen, ab dem 65. Lebensjahr schon ca. 40 bis 50%, sind betroffen und schnarchen, auch weil sie in Rückenlage schlafen. Drehen sie sich zur Seite oder auf den Bauch, kann sich diese Position möglicherweise schon so auswirken, dass Zungenwurzel und Gaumen die Atemwege wieder freimachen und das Schnarchen erheblich nachlässt oder günstigenfalls gar gänzlich aufhört. Dem Thema Schnarchen und lagebedingter Schlafapnoe hat sich unser Unternehmen, die NACHTFUCHS-CARE GmbH & Co. KG, angenommen.


In Deutschland leiden etwa 4 % der Bevölkerung, somit etwa 3 Millionen Menschen, an Schlafapnoe. An der obstruktiven Schlafapnoe (OSA) leidet jeder 10. Mann im Alter von 30-60 Jahren. Bei Frauen tritt die OSA vor allem in den Wechseljahren auf. Überwiegend handelt es sich um ein Störungsbild, bei dem durch die partielle Obstruktion der oberen Atemwege im Schlaf ein Abfallen der arteriellen Sauerstoffsättigung, rezidivierende Blutdruckanstieg sowie einer Störung des normalen Schlafmusters einhergehen kann.

Bei sehr vielen Patienten zeigt sich ein Auftreten dieser Störung ausschließlich in der Rückenlage, welche durch das Tragen der RLV-Weste wirksam vermieden wird.

Aus der Seitenlage resultiert eine regelmäßige Atemtätigkeit im Schlaf und eine deutliche Besserung des Tagesbefindens des Patienten. Die RLV-Weste stellt somit ein wirksames wie kostengünstiges Medizinprodukt zur Behandlung der lageabhängigen-obstruktiven Schlafapnoe dar.

Die RÜCKENLAGEVERHINDERUNGSWESTE, ein bereits seit 1998 sehr erfolgreiches Produkt. NACHTUCHS-CARE hat die Herstellung, Weiterentwicklung sowie den Vertrieb der von vielen Schlaflaboren bereits getesteten Weste übernommen. Die RÜCKENLAGEVERHINDERUNGSWESTE, wie der Name schon sagt, zwingt sanft zur Seitenlage. In vielen Fällen kann damit bereits die Schlafapnoe positiv beeinflusst werden. Die Funktionalität bei dem jeweils Betroffenen sollte durch fachärztliche Untersuchung bestätigt werden. Generell können wir von durchweg guten Ergebnissen solcher Untersuchungen berichten.

Unsere Westen und Polster werden selbstverständlich aus hochwertigen Materialen in Deutschland produziert und entsprechen dem STANDARD 100 by OEKO-TEX ®.